Neues Programm ab 7.1.22

Das nächste Programm für Frühjahr wird am Freitag, 7.1.2022 ausgelegt und veröffentlicht. Die Liste der Auslagestellen finden Sie hier.

Bereits im Dezember werden im Adventskalender auf Facebook täglich neue Kurse vorgestellt, die Sie schon jetzt buchen können. Schauen Sie vorbei! www.facebook.com/VHSBuxtehude/

Einführung von 3G an der VHS

Flächendeckend gilt seit 24.11.2021 in vielen Bereichen in Niedersachsen 3G. Wir möchten das auch für den Kursbetrieb an der VHS übernehmen, auch wenn es nach der neuen Corona-Verordnung für die Kurse keinerlei Einschränkungen gibt. Dies bedeutet, dass wir gem. der geltenden Verordnung nicht verpflichtet sind, 3G zu praktizieren.

Auf vielfachen Wunsch seitens der Kursleiter*innen und Teilnehmer*innen möchten wir jedoch trotzdem für alle Teilnehmende 3G in Präsenzkursen und Prüfungen ab Montag, 29.11.2021 einführen. Die Teilnahme am Kurs ist nur für geimpfte, genese oder negativ getestete Personen möglich.

Für Kurse mit Bewegung, Tanz, Entspannung gilt 2Gplus für Teilnehmende (geimpft/genesen plus negativ getestet) in der aktuellen Warnstufe 2 ab Mittwoch, 01.12.2021. Auch auf Kochkurse werden wir die 2Gplus Regel ausweiten. Personen mit Auffrischungsimpfung sind von der zusätzlichen Testpflicht befreit.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind noch bis Ende des Jahres von der Testpflicht ausgenommen und dürfen auch ohne Impf- oder Genesennachweis an den Kursen teilnehmen. Diese Ausnahme gilt auch bei 2G.

Weiterhin gelten die bisherigen Regeln:

  • Halten Sie bitte den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Denken Sie daran, Ihre Hände gründlich zu waschen und zu desinfizieren.
  • Wenn Sie sich im Gebäude oder in Ihrem Kursraum bewegen, tragen Sie bitte eine FFP-2 oder eine medizinische Maske.
  • An Ihrem Platz können Sie die Maske abnehmen.

Wir weisen darauf hin, dass wir die Kontaktdaten und -zeiten von Besucher*innen der VHS max. drei Wochen für das Gesundheitsamt zur Nachverfolgung von Infektionsketten vorhalten müssen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an das VHS-Team! Bitte haben Sie aber dafür Verständnis, dass Beratungen nur noch nach vorheriger Terminabsprache erfolgen können.

 

 

Bildungsurlaub 2022 - ab jetzt buchbar!

Zusatz-Urlaub mit Weiterbildung

Nutzen Sie Ihr Recht auf Bildungsurlaub mit uns! Die Volkshochschule Buxtehude bietet auch im kommenden Jahr wieder anerkannte 5tägige Bildungsurlaube an – in Teilzeit und in Vollzeit. 13 Möglichkeiten in den Bereichen Sprachen, berufliche Bildung und Gesundheit stehen zur Auswahl.

Alle Arbeitnehmer*innen, die ihren Arbeitsplatz in Niedersachsen haben (Arbeiter*innen, Angestellte, Auszubildende), steht ein Recht auf Bildungsurlaub nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) zu. Viele Bildungsurlaube der VHS sind auch in Hamburg anerkannt – sollte dies nicht der Fall sein, ist dies explizit angegeben. Außerdem können die Veranstaltungen auch gebucht werden, wenn kein Bildungsurlaub in Anspruch genommen wird.

Der Anspruch auf Bildungsfreistellung umfasst normalerweise 5 Arbeitstage innerhalb eines laufenden Kalenderjahres, zusätzlich zum gesetzlichen Erholungsurlaub. Während des Bildungsurlaubs wird der Lohn bzw. das Gehalt vom Arbeitgeber weitergezahlt. Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist jedoch, dass das Beschäftigungsverhältnis seit 6 Monaten besteht. Die Kosten für die Weiterbildungswoche müssen von den Arbeitnehmer*innen selbst getragen werden. Sie betragen bei der VHS pro Bildungsurlaub 150 bis 200 Euro zzgl. eventueller Materialkosten. Menschen mit geringem Einkommen können eine ermäßigte Kursgebühr von 50 % des Normalpreises bei der Anmeldung wählen.

Eine Übersicht unseres Bildungsurlaubsangebots finden Sie hier.

Melden Sie sich jetzt an!

Daraufhin erhalten Sie automatisch eine Anmeldebestätigung, mit der gleichzeitig die Anerkennung der Veranstaltung bescheinigt wird. Mindestens 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung muss mit dieser Bescheinigung dem Arbeitgeber das entsprechende Interesse mitgeteilt werden. Am Ende eines Bildungsurlaubsseminars erhält jeder Teilnehmende eine  Teilnahmebescheinigung zur Vorlage beim Arbeitgeber.

Bewegendes Finale der Online-Schreibwerkstatt "Lies meinen Text!"

 

12 Wochen lang haben 68 Kinder und Jugendliche aus Deutschland und der Schweiz an der Online-Schreibwerkstatt „Lies meinen Text“ der VHS Buxtehude teilgenommen. Wir waren während dieses Kurses immer wieder überwältigt von dem Durchhaltevermögen, der Kreativität, dem Einfühlungsvermögen und den tollen Texten der Teilnehmer*innen. Nun ist die Schreibwerkstatt vorbei. Hier ein kleiner Rückblick.

Ehrung der Preisträgerin des Schreibwettbewerbs "Kleiner Bulle" im Rahmen der Verleihung des "Buxehuder Bullen" am 11. November 2021

Am 11. November 2021 wurde der "Buxtehuder Bulle" verliehen und feierte mit einer Doppelpreisverleihung sein 50-jähriges Bestehen. Im Rahmen dieser Feier wurde auch Anne Sophie Rekow geehrt. Denn innerhalb der Online-Schreibwerkstatt "Lies meinen Text!" wurde ebenfalls ein Schreibwettbewerb durchgeführt (der "Kleine Bulle") und Anne Sophie konnte die Jury mit Ihrem Text begeistern und gewann den Wettbewerb. Die Ehrung nahm Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt persönlich vor und las in Ihrer Laudatio sogar aus dem Text vor. Ein bewegender Moment für Anne Sophie, aber auch für Ihre anwesende Mutter.

Veröffentlichung der Shortlist-Texte

Insgesamt wurden bei dem Wettbewerb "Kleiner Bulle" über 40 Texte eingereicht. Diese Texte wurden von einer 6-köpfigen Jury gelesen und bewertet, die besten 10 Texte schafften es auf die Short-List des Wettbewerbes. Alle Texte der Short-List sind nun zu finden in einem eigenen kleinen Reader, der hier zum Download bereitsteht.

Letzte Online-Session voller Tränen - wer hätte das gedacht?

Für gewöhnlich gehen viele davon aus, dass Online-Kurse ja eher trockene, unemotionale Kurse sind. Wer in der vergangenen Woche in der Abschluss-Session der Online-Schreibwerkstatt "Lies meinen Text!" saß wurde jedoch schnell eines besseren belehrt.

Denn nach 12 Kurswochen waren die Teilnehmer*innen eng mit Ihren Kursleiterinnen zusammengerückt, hatten viel miteinander erlebt und sehr persönliche Texte geteilt. Das hatte für eine sehr persönliche und intime Stimmung in den Kleingruppen gesorgt und gleichzeitig auch eine tiefe Beziehungsebene geschaffen. Da war es keine Wunder, dass der Abschied schwer fiel und die ein oder andere Träne floss.

Auch wenn dieser Moment traurig war nehmen wir diese tolle, traurige Stimmung auch als Beleg dafür, dass es uns mit dieser Online-Schreibwerkstatt gelungen ist, die Kinder und Jugendlichen intensiv zu erreichen und wir ein qualitativ hochwertiges und fesselndes Angebot bieten konnten.

Digital-Kompass: Vortrag

Entscheidungshilfen für das richtige Smartphone und den passenden Tarif

Auf dem Wunschzettel steht ein neues Smartphone zu Weihnachten? Aktuell überbieten sich die Hersteller wieder mit Neuheiten, Angeboten und Rabatt-Aktionen zum Fest. Doch welches ist das richtige für die eigenen Bedürfnisse und welcher Tarif passt dazu?
Dozentin Silke Pieper stellt in einem Vortrag passende Smartphones für Senior*innen vor und führt durch den Dschungel der Tarife. Der Vortrag findet am Mittwoch, 08.12.2021  um 15 Uhr in der VHS Buxtehude, Bertha-von-Suttner-Allee 9 statt und ist kostenlos.
Anmeldungen sind telefonisch möglich in der Stadtbibliothek Buxtehude unter 04161/999060 oder per Mail an digitalkompass@stadt.buxtehude.de

 

 

When I'm 64 - Musikprojekt für rockende Senior*innen

Kursleiter Massimo Pelliccia
 

Was für ein Erfolg: Mittlerweile rocken 3 Senior*innen-Bands in der VHS und im Dezember ist der erste Auftritt! Die haben jede Menge Spaß, suchen aber noch Verstärkung in der Hansestadt Buxtehude! Kennt Ihr jemanden der/die Lust hat?

Montagsgruppe 10 - 12:15 Uhr
Musikrichtung: Country, Deutschrock, Rock, Oldies
Gesucht: Gesang, Violine

Dienstagsgruppe 13:00 - 15:15 Uhr
Musikrichtung: unplugged Gruppe: Pop, Rock
Gesucht: Bratsche, Blockflöten (nur Tenor-Blockflöte + Bass-Blockflöte), Harfe

Mittwochssgruppe 13:00 - 15:15 Uhr
Musikrichtung: Pop, Rock, verschiedene Musikrichtungen
Gesucht: Saxophon, Violine

Zum Spielniveau: Die Interessent*innen sollten sehr fortgeschritten sein und Ihr Instrument schon mehrere Jahre spielen. Sie sollte auch ohne Noten gut mit einer Rhythmusgruppe mitspielen können.

Unbedingt weitersagen und melden unter vhs@stadt.buxtehude.de

Das Bücher-Häuschen für Lesekinder

Bücher-Häuschen

Wir haben ein Bücher-Häuschen in der VHS Buxtehude! Bücher-Häuschen sind kleine, leicht zugängliche Tauschbibliotheken, speziell für Kinder. So kann Jede/r dort gebrauchte Bücher einstellen und/oder Neue mitnehmen.
Dank einer Förderung der Saga GWG Nachbarschaft Stiftung konnte der Verein Seiteneinsteiger e.V. 15 Seiteneinsteiger-Bücher-Häuschen an 15 kinderfreundliche Träger in Hamburg und Umgebung verschenken. Genau so ein Bücher-Häuschen steht nun in der VHS Buxtehude.
Kinder aus der Nachbarschaft haben es bemalt und mit ersten Bücherspenden zum Tauschen gefüllt. Die VHS stellt das Bücher-Häuschen zu den Öffnungszeiten in den Nebeneingang des VHS-Hauses und lädt alle Kinder der Umgebung ein, sich dort Bücher zu auszuleihen oder zu tauschen. Das VHS-Team kümmert sich gemeinsam mit einer „Bücher-Häuschen-Meisterin“ aus der Nachbarschaft darum, dass das Bücher-Häuschen nicht leer steht. Alle Kinder, die noch mehr Bücher brauchen, finden im Bücher-Häuschen einen Gutschein, mit dem sie in der Stadtbibliothek kostenlos einen Kinderausweis bekommen. In vielen Teilen der Welt gibt es gute Erfahrungen mit solchen „Free Library“ Tauschhäuschen. Neu ist, dass sich die Seiteneinsteiger-Bücher-Häuschen speziell an Kinder wenden. Sie werden an Plätzen aufgestellt, wo viele Kinder in ihrem Alltag vorbeikommen. Sie machen Lust auf Lesen und sie sollen den Zugang zu Büchern für alle Kinder leichter machen.

Mehr Infos finden Sie unter https://www.seiteneinsteiger-hamburg.de/buecherhaeuschen.php

Digital-Kompass-Standort Buxtehude nimmt seine Arbeit auf

+BERATUNGEN AB 23. MÄRZ MÖGLICH+

Die VHS Buxtehude und die Stadtbibliothek sind seit September 2020 Teil des Projektes Digital-Kompass und begleiten am Digital-Kompass Standort in der VHS Buxtehude gemeinsam ältere Menschen auf ihrem Weg ins Internet. Am 23. März 2021 wird der Digital-Kompass Standort offiziell eröffnet.

+ TERMINE FÜR VORTRÄGE, BERATUNGEN UND STAMMTISCHE +

Beratungen

Telefonische Beratungen sind ab dem 23. März 2021 möglich. Wenden Sie sich gerne telefonisch oder per Email an uns. Kontaktdaten finden Sie weiter unten. Wir geben Ihre Anfrage dann an eine/n unserer Digital-Lots*innen weiter. Diese/r meldet sich dann telefonisch bei Ihnen.
Persönliche Beratungen durch unsere Digital-Lots*innen sind ab sofort möglich. Sie finden unsere Digital-Lots*innen jeden Samstag von 10:30 Uhr - 12:30 Uhr in der VHS Buxtehude
Sie benötigen keinen Termin, Sie dürfen gerne einfach so zur Beratung vorbeischauen. Bringen Sie unbedingt Ihr Gerät mit, mit dem Sie üblicherweise ins Internet gehen!
Die letzte Beratung in diesem Jahr findet am 11.12.2021 statt, weiter geht es dann am 08.01.2022.

Stammtische

Die Stammtische der Digital-Lots*innen finden immer am 2. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr in der VHS Buxtehude statt. Sie wollen mal reinschnuppern bei uns? Dann kommen Sie doch einfach mal dazu. Interessierte sind herzlich willkommen!

Vorträge

Entscheidungshilfen für das richtige Smartphone und den passenden
Tarif von Silke Pieper
Mittwoch, 08.12.2021, 15.00 Uhr, VHS-Haus, Cafeteria

+ WIR SUCHEN EHRENAMTLICHE ALS DIGITAL-LOTS*INNEN +

Ab Februar möchten wir mit den Sprechstunden und der Senior*innenberatung! starten. Hierfür suchen wir Ehrenamtliche, die sich kleine Beratungen zu Grundlagen der digitalen Technologie zutrauen. Sie müssen kein(e) Top-Expert*in sein, um bei uns mitzumachen! Denn wir suchen Menschen, die einfach Spaß daran haben, Senior*innen bei ihren ersten Schritten zu begleiten und das gelingt häufig auch mit soliden Grundkenntnissen. Außerdem bieten wir regelmäßige Weiterbildung und Austausch. Sind Sie dabei? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam den Digital-Kompass Standort Buxtehude zu einem Erfolg für ganz Buxtehude zu machen!

+ JETZT ONLINE-ANGEBOTE NUTZEN! +

Neben unseren lokalen Buxtehuder Angeboten bietet die überregionale Digital-Kompass Plattform auf www.digital-kompass.de verschiedenste Materialien, Vorträge und Weiterbildungen zum Thema Digitalisierung für Senior*innen. Besonders ein Blick auf den Bereich Termine unter www.digital-kompass.de/termine bietet sich an, da hier immer wieder neue, interessante Vorträge und Weiterbildungen angeboten werden, aber auch Formate wie das Digitale Kaffekränzchen.

Sie haben Fragen zu unseren Beratungsangeboten oder möchten sich ehrenamtlich engagieren? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Ansprechpartner sind:

Birgit Rogge, T. 04161/999060
Ines Hirschmann, T. 04161/743427
digitalkompass@stadt.buxtehude.de

Teilhabe für alle

„Villa Luise“ startet mit Servicenummer

Wer Hilfe bei Fragen rund um die Themen Wohnen, Ehrenamt, Seniorenarbeit, Integration, Familien, Schulen, Freizeit oder Gesundheit benötigt, kann ab Montag, 8. Februar, eine neue zentrale Servicenummer anrufen. Unter T 04161/501-5015 (montags bis freitags, 9 bis 12 Uhr) oder unter villa.luise@stadt.buxtehude.de können Buxtehuder*innen ihr Anliegen vorbringen.
Das Team hinter der Servicenummer kooperiert mit unterschiedlichen Einrichtungen, Institutionen und Vereinen wie z. B. der AWO oder dem Behindertenbeauftragten. Es vermittelt Gesprächspartner oder berät selbst – zeitnah, zielorientiert und kompetent.
Dieses zusätzliche Angebot fußt auf der Idee des neuen Teilhabekonzepts der Stadtverwaltung der Hansestadt Buxtehude „Villa Luise“ („Lebensbegleitende Unterstützung bei Inklusion und sozialen Problemlagen mit Hilfe des Ehrenamts“).
Noch bevor das Projekt bauliche Formen annimmt, bietet das Team der Villa Luise Unterstützung an. Diese richtet sich an Menschen, die durch die Corona-Maßnahmen in der gesellschaftlichen Teilhabe mehr denn je eingeschränkt sind.
Das zusätzliche Angebot ergänzt die bereits bekannten Angebote und Ansprechpartner in den einzelnen Fachgruppen der Hansestadt Buxtehude.

Handysammel-Aktion in der VHS Buxtehude

Dr. Dirk Pohl mit Handybox

Was viele wissen: in Handys werden Rohstoffe verarbeitet, die teilweise unter katastrophalen Bedingungen in den Ländern des globalen Südens gefördert werden. Katastrophal für die Umwelt, aber oft auch katastrophal für die dort arbeitenden Menschen.
Was viele nicht wissen: Was jede/r Einzelne von uns dagegen tun kann.

Mit der Beteiligung an der Handysammel-Aktion besteht in der VHS Buxtehude nun die Möglichkeit, hier vor Ort in Buxtehude ganz einfach einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Umwelt- und Arbeitsbedingungen in den betroffenen Ländern des globalen Südens zu leisten. Die Idee: Durch Recycling alter Geräte die Anzahl der neu produzierten Handys verringern und so Ressourcenverbrauch und Elektroschrott verringern.

Die Sammelbox befindet sich im Verwaltungstrakt der VHS Buxtehude. Hier kann jede/r das alte Handy nebst Ladegerät und weiterem Zubehör abgeben. Nachdem das ausgediente Smartphone einen DEKRA überwachten Datenlöschprozess durchlaufen hat, wird es entweder technisch aufgearbeitet oder fachgerecht recycelt. Im besten Fall wird dem Handy so ein neues Leben geschenkt und es landet in einem Mini-StartUp in Togo, statt auf einer illegalen Müllkippe in Ghana. Wäre das nicht eine tolle Perspektive für ihr altes Handy?

Mehr Infos unter Handyaktion Niedersachsen.

Veranstaltungen mit dem NABU

 

Unter dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung" bieten die beiden Volkshochschulen Buxtehude und Stade und der NABU - Kreisverband Stade eine Reihe von Veranstaltungen im Landkreis Stade an. Anmeldungen für das Jahr 2021 nimmt die VHS Stade entgegen. Die Veranstaltungen sind alle kostenfrei. Die Termine und Themen können Sie dem Flyer entnehmen. Hier finden Sie bereits jetzt die Themen und Termine für 2021:

Rauch- und Alkoholverbot

Ab sofort gilt auf dem gesamten VHS-Gelände ein Rauch- und Alkoholverbot.
Wir bitten um Einhaltung. Vielen Dank!