Langsam geht´s wieder los!

Es beginnt mit den Kursen, die auf eine Prüfung vorbereiten. Dann werden nach und nach wieder Kurse im VHS-Haus beginnen. Diese Planungen nehmen einige Zeit in Anspruch, wir informieren Sie direkt, wenn ihr Kurs wieder beginnt.
Grundsätzlich finden bis 30.6. keine Integrations- und Kochkurse statt. Indoor-Bewegungsangebote sind bis auf Weiteres ausgesetzt, da warten wir die nächste Verordnung ab. In der Halepaghenschule werden bis zu den Sommerferien keine Kurse stattfinden. In den Außenstellen werden die Bedingungen für einen Wiederbeginn der Kurse derzeit geprüft.

Ab dem 18.5. bieten wir wieder Beratungen nach Terminvergabe im VHS-Haus an, also melden Sie sich bitte unbedingt vorher! Eine Beratung zu Deutsch- und Integrationskursen findet voraussichtlich ab Juni mit Termin wieder statt.

Hygieneregeln

Allerdings dürfen wir nur die Kursangebote starten, bei denen wir sicherstellen können, dass die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Im VHS-Haus gilt eine Maskenpflicht. 

Die wichtigsten Regeln im Überblick:

  • Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) auf jeden Fall zu Hause bleiben Sie bitte zu Hause.
  • Bitte setzen Sie beim Betreten des Hauses eine Mund-Nasen-Bedeckung auf. Im Unterricht darf sie abgenommen werden.
  • Bitte vor Betreten des Unterrichtraumes Hände waschen.
  • Mindestens 1,50 m Abstand halten.
  • Bitte beachten Sie die Wegmarkierungen sowie den getrennten Ein- und Ausgang.

Alle Teilnehmer/-innen und Dozenten/-innen sind auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung anwesend.
Initiates file downloadHinweise für Teilnehmer und Dozenten.

Initiates file downloadZum Hygieneplan für das VHS-Haus.

 

 

Informationen für Dozentinnen und Dozenten

Aktuelle Informationen der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung:

https://www.aewb-nds.de/aewb/aktuelle-informationen-zum-umgang-mit-der-covid-19-pandemie/

 

 

Merkblatt für Bildungseinrichtungen

in Arabisch, Deutsch, Englisch, Russisch und Türkisch

Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

www.infektionsschutz.de