Wichtige Mitteilung zur aktuellen Situation

Update 17.01.2022: Warnstufe 3 bis 02.02.2022

Nach der aktuellen Verordnung gelten die folgenden Regeln für Kursleitende und Teilnehmende:

  • In allen Kursen aus dem Programmbereich Gesundheit (Bewegung, Entspannung, Kochkurse) sowie für Tanzkurse gilt aktuell 2Gplus (geimpft/genesen plus negativ getestet). Geboosterte Personen sind von der zusätzlichen Testpflicht ausgenommen, ebenso Kinder und Jugendliche.
  • In der aktuellen Warnstufe 3 „Winterruhe“, die noch bis zum 02.02.2022 ausgesprochen ist, gilt für alle Kurse ab einer Gruppengröße von 10 Personen (inkl. Kursleitung) ebenfalls 2Gplus (geimpft/genesen plus negativ getestet). Personen mit Auffrischungsimpfung sind auch hier von der zusätzlichen Testpflicht befreit. Außerdem muss eine FFP-2 Maske auch im Sitzen getragen werden.
  • Für alle anderen Kurse, Prüfungen und sonstige Treffen gilt 3G (geimpft/genesen/getestet)
  • Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht im gesamten Gebäude. Bei ausreichendem Abstand kann am Sitzplatz die Maske abgenommen werden.
  • Halten Sie bitte den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Denken Sie daran, Ihre Hände gründlich zu waschen und zu desinfizieren.

Wir weisen darauf hin, dass wir die Kontaktdaten und -zeiten von Besucher*innen der VHS max. drei Wochen für das Gesundheitsamt zur Nachverfolgung von Infektionsketten vorhalten müssen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an das VHS-Team! Bitte haben Sie aber dafür Verständnis, dass Beratungen nur noch nach vorheriger Terminabsprache erfolgen können.

Übersicht der Testmöglichkeiten im Landkreis Stade

Hygienehinweise

Informationen für Dozentinnen und Dozenten

Aktuelle Informationen der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung:

https://www.aewb-nds.de/aewb/aktuelle-informationen-zum-umgang-mit-der-covid-19-pandemie/

Merkblatt mit Informationen über Corona

in Arabisch, Deutsch, Englisch, Russisch und Türkisch

Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

www.infektionsschutz.de