Kostenlose Online-Schreibwerkstatt mit Doris Dörrie und Wettbewerb

„Schreibend halte ich mich am Leben und überlebe“, sagt die Schriftstellerin Doris Dörrie über sich selbst. Nun möchte Sie mit einer Online-Schreibwerkstatt andere Menschen zum Schreiben ermutigen und beim Schreiben unterstützen. Zu dieser kostenlosen Online-Schreibwerkstatt in Zusammenarbeit mit der VHS Buxtehude und der BürgerAkademie kann man sich nun auf unserer Lernplattform vhs.cloud anmelden.

Die 18 Video-Tutorials der Schreibwerkstatt sind eine Einladung zum Schreiben: über sich selbst, über die, die man vermißt, usw. Doris Dörrie schafft es in den Video-Tutorials dabei, die Einwände wegzuräumen, die viele von uns davon abhalten zu schreiben: Ich kann das nicht. Der Text ist nicht gut. Kann ich das überhaupt jemandem zeigen?

In dem Kurs haben Sie die Möglichkeit, sich durch die Video-Tutorials inspirieren zu lassen, Ihre Texte hochzuladen und Feedback und Tipps von anderen Teilnehmenden zu erhalten.

Melden Sie sich hier zu der Online-Schreibwerkstatt an!

Gemeinsame sauberhafte Sammelaktion von Stadtjugendpflege und VHS

VHS Team beim sammeln

„Das könnten wir doch eigentlich gemeinsam machen“ war die Idee von der VHS Buxtehude und der Stadtjugendpflege. Unter dem Motto „2 Einrichtungen, eine gute Idee“ zogen dann auch Mitarbeiter/-innen beider Einrichtungen am 07.09.2020 um 17:00 mit Müllsäcken bewaffnet und von Handschuhen geschützt los. Ihr Ziel: rund um die Einrichtungen VHS und Jugendfreizeithaus den Müll einsammeln. Insgesamt kamen (leider) neben einem USB-Stick und einem Baugitter mehrere gefüllte Säcke zusammen, plus einem Fahrrad und weiterem Sperrmüll. Wir finden: eine gelungene, gemeinsame Aktion!

Kurse in der Halepaghen-Schule

C=D

Sprachenkurse können wieder in der Halepaghen-Schule stattfinden. Allerdings müssen alle Kurse in diesem Semester im D-Trakt stattfinden. In dieser Woche treffen sich die Kurse im bisherigen C-Trakt und wechseln dann gemeinsam den Raum.

Ab nächster Woche gilt folgende Wegbeschreibung: Der D-Trakt ist von der Bechsteinstr. über den Pausenhof der Halepaghen-Schule/linke Seite zu erreichen. Für die VHS-Kurse wird nur die Eingangstür des D-Traktes aufgeschlossen sein; alle anderen Eingänge sind verschlossen. Die Eingangstür des D-Traktes ist zugleich Eingang und Ausgang. Bitte achten Sie auf ausreichend Abstand!

Stadtradeln in Buxtehude: Die VHS ist dabei! Sie auch?

Auch in diesem Jahr sind wir natürlich wieder beim Stadtradeln in Buxtehude dabei. DER Aktion in Buxtehude für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität !

Sie sind (ehemalige) Teilnehmer/-in an einem unserer Kurse oder (ehemalige) Kursleiter/-in? Dann kommen Sie in unser Team! Denn unser Team ist nicht nur für die Mitarbeiter/-innen der VHS, sondern auch für alle anderen Menschen, die sich der VHS verbunden fühlen!

Einfach bei der Anmeldung das Team "VHS Buxtehude - Radeln und Bildung für alle!" wählen, sich dann mit den eigenen Daten registrieren und schon sind Sie bei uns dabei! Wir freuen uns über zahlreiche Mitstreiter/-innen!

Gemeinsam für´s Klima mit der VHS Buxtehude - Radeln und Bildung für alle!

Das Bücher-Häuschen für Lesekinder

Bücher-Häuschen

Seit neuestem haben wir ein Bücher-Häuschen in der VHS Buxtehude! Bücher-Häuschen sind kleine, leicht zugängliche Tauschbibliotheken, speziell für Kinder. So kann Jede/r dort gebrauchte Bücher einstellen und/oder Neue mitnehmen.
Dank einer Förderung der Saga GWG Nachbarschaft Stiftung konnte der Verein Seiteneinsteiger e.V. 15 Seiteneinsteiger-Bücher-Häuschen an 15 kinderfreundliche Träger in Hamburg und Umgebung verschenken. Genau so ein Bücher-Häuschen steht nun in der VHS Buxtehude.
Kinder aus der Nachbarschaft haben es bemalt und mit ersten Bücherspenden zum Tauschen gefüllt. Die VHS stellt das Bücher-Häuschen zu den Öffnungszeiten in den Nebeneingang des VHS-Hauses und lädt alle Kinder der Umgebung ein, sich dort Bücher zu auszuleihen oder zu tauschen. Das VHS-Team kümmert sich gemeinsam mit einer „Bücher-Häuschen-Meisterin“ aus der Nachbarschaft darum, dass das Bücher-Häuschen nicht leer steht. Alle Kinder, die noch mehr Bücher brauchen, finden im Bücher-Häuschen einen Gutschein, mit dem sie in der Stadtbibliothek kostenlos einen Kinderausweis bekommen. In vielen Teilen der Welt gibt es gute Erfahrungen mit solchen „Free Library“ Tauschhäuschen. Neu ist, dass sich die Seiteneinsteiger-Bücher-Häuschen speziell an Kinder wenden. Sie werden an Plätzen aufgestellt, wo viele Kinder in ihrem Alltag vorbeikommen. Sie machen Lust auf Lesen und sie sollen den Zugang zu Büchern für alle Kinder leichter machen.

Mehr Infos finden Sie unter https://www.seiteneinsteiger-hamburg.de/buecherhaeuschen.php

Handysammel-Aktion in der VHS Buxtehude

Dr. Dirk Pohl mit Handybox

Was viele wissen: in Handys werden Rohstoffe verarbeitet, die teilweise unter katastrophalen Bedingungen in den Ländern des globalen Südens gefördert werden. Katastrophal für die Umwelt, aber oft auch katastrophal für die dort arbeitenden Menschen.
Was viele nicht wissen: Was jede/r Einzelne von uns dagegen tun kann.

Mit der Beteiligung an der Handysammel-Aktion besteht in der VHS Buxtehude nun die Möglichkeit, hier vor Ort in Buxtehude ganz einfach einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Umwelt- und Arbeitsbedingungen in den betroffenen Ländern des globalen Südens zu leisten. Die Idee: Durch Recycling alter Geräte die Anzahl der neu produzierten Handys verringern und so Ressourcenverbrauch und Elektroschrott verringern.

Die Sammelbox befindet sich im Verwaltungstrakt der VHS Buxtehude. Hier kann jede/r das alte Handy nebst Ladegerät und weiterem Zubehör abgeben. Nachdem das ausgediente Smartphone einen DEKRA überwachten Datenlöschprozess durchlaufen hat, wird es entweder technisch aufgearbeitet oder fachgerecht recycelt. Im besten Fall wird dem Handy so ein neues Leben geschenkt und es landet in einem Mini-StartUp in Togo, statt auf einer illegalen Müllkippe in Ghana. Wäre das nicht eine tolle Perspektive für ihr altes Handy?

Mehr Infos unter Handyaktion Niedersachsen.

Klimawochen im Landkreis Stade

Logo Klimawochen

In den zwei KLIMAWOCHEN LK STADE werden Informationen über mögliche Klimaschutzaktivitäten vor Ort, regionale Initiativen und technische, ökologische und soziale Aspekte des Klimaschutzes untereinander ausgetauscht. Beispielsweise geht es um Erneuerbare Energien, Artenschutz, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Ernährung, aber auch um Gesundheit, mit der all diese Themen im engen Zusammenhang stehen. In den KLIMAWOCHEN möchten wir Menschen virtuell, aber auch real zusammenführen, so, wie es unter den derzeit möglichen Gegebenheiten zur Eindämmung der Corona-Pandemie verantwortbar ist. Die KLIMAWOCHEN sollen eine lokale, aber auch globale Verbundenheit schaffen, die uns hoffnungsvoll in die Zukunft blicken lässt, und uns zeigt, wie und wo wir in der Klimakrise gemeinsam etwas vor Ort bewegen können. Die VHS Buxtehude liefert hierzu einige Beiträge, die mit dem KLIMAWOCHEN-Logo gekennzeichnet sind.

Veranstaltungen mit dem NABU

 

Unter dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung" bieten die beiden Volkshochschulen Buxtehude und Stade und der NABU - Kreisverband Stade eine Reihe von Veranstaltungen im Landkreis Stade an. Anmeldungen nimmt die VHS Buxtehude entgegen. Die Veranstaltungen sind alle kostenfrei. Die Termine und Themen können Sie dem Flyer entnehmen. Hier finden Sie bereits jetzt die Themen und Termine für 2020:

Nutzen Sie Ihr Recht auf Bildungsurlaub

 

Die neue Broschüre mit ausgewählten Bildungsurlaubsangeboten niedersächsischer Volkshochschulen liegt im VHS-Haus aus und kann online angesehen werden. Es gibt im Jahr 2020 weitere Kurse in Buxtehude. Sofern nichts anderes angegeben ist, sind alle Veranstaltungen der VHS Buxtehude in Niedersachsen und Hamburg anerkannt.

Rauch- und Alkoholverbot

Ab sofort gilt auf dem gesamten VHS-Gelände ein Rauch- und Alkoholverbot.
Wir bitten um Einhaltung. Vielen Dank!